CDU Gemeindeverband 69509 Mörlenbach
CDU Gemeindeverband
14:26 Uhr | 04.08.2021 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Neuigkeiten
19.07.2021, 13:45 Uhr
CDU Gemeinsam stark für Mörlenbach
Beim Sommerfest der Christdemokraten im Hofcafé Evelin werden langjährige Mitglieder geehrt
 Mörlenbach. Das Sommerfest der CDU im Hofcafé Evelin stand ganz im Zeichen der Geselligkeit, aber auch der Politik. Der Vorsitzende der CDU, Rainer Jäger, freute sich, dass ein Treffen „in echt statt via Zoom“ das erste Mal seit 16 Monaten möglich war. In seiner Ansprache ging er auf den Lockdown im Zuge der Pandemie ein. Trotz aller Widrigkeiten habe die CDU in Mörlenbach viel bewegt. Besonders freute er sich über die Wahl von Bürgermeister Erich Kadesch, der von den Mörlenbacher Christdemokraten unterstützt worden war. Kadesch stattete dem Fest zusammen mit seiner Ehefrau einen Besuch ab. Jäger entschuldigte den Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister, der gerade im Sommerurlaub weilt.

Heinrich Odenwälder, Fraktionsvorsitzender der Mörlenbacher CDU, berichtete über die Arbeit in der Gemeindevertretung. „Wir wollen mit allen Parteien zusammenarbeiten. Nach der Sommerpause werde wir in den Sitzungen sehen, ob das auch klappt“, so der Kommunalpolitiker.

Erich Kadesch dankte den Mitgliedern beim Sommerfest für ihren Einsatz bei seiner Wahl und berichtete von seinen ersten Tagen im Amt, die bestimmt waren von der Haushaltskonsolidierung, aber auch von Bürgernähe. Kadesch sprach sich für den erarbeiteten Kompromiss zur Erhöhung der heftig diskutierten Grundsteuer auf 595 Prozent aus.

„Innovatives Land“

Die CDU-Landtagsabgeordnete Birgit Heitland aus Zwingenberg äußerte sich zufrieden über der Arbeit der schwarz-grünen Landesregierung. Hessen habe die zurückliegenden Monate während der Pandemie bisher gut gemanagt. Man habe in schwierigen Zeiten viel abgefangen. „Wir haben all jene unterstützt, die es benötigten – ob durch die Unterstützung bei der Kurzarbeit für Mitarbeiter von Firmen oder mit den Programmen für die Kulturbranche“, so Heitland. Sie lobte die Familien, die in dieser Zeit viel leisten mussten. Heitland: „Die Eltern im Homeoffice, die Kinder im Homeschooling: eine Herausforderung.“ Durch die Landesregierung sei die Digitalisierung vorangetrieben worden, damit der ländliche Raum nicht benachteiligt wird. Ebenso stehe der Klimaschutz im Fokus der Regierung. „Hessen ist ein innovatives Land“, weiß die Landtagsabgeordnete. Jetzt ruht ihre Hoffnung darauf, dass kein Lockdown mehr nötig sein wird und Kinder wieder in die Schule zum Präsenzunterricht gehen können. Für die Zukunft möchte Birgit Heitland versuchen, mehr Mittel vom Bund einzuwerben, damit Kinderbetreuung auch nach dem Unterricht gewährleistet werden kann.

Landrat Christian Engelhardt dankte den CDU-Mitgliedern für die Unterstützung bei der Landratswahl. „Ich freue mich auf September, da beginnt meine zweite Amtszeit als Landrat des Kreises Bergstraße.“ Auf Entlastung durch die zukünftige Umgehungsstraße B38 a hofft er für die Bürger nach der Fertigstellung im Jahr 2027. Gleichzeitig soll aber die Ortsmitte von Mörlenbach entwickelt werden, so der Landrat in seiner Rede. Gemeinsam mit Birgit Heitland überbrachte er die Grüße vom Bundesvorsitzenden der CDU, Armin Laschet. Dann ehrten sie langjährige Mitglieder. gg

 

Landrat Christian Engelhardt und die Bergsträßer Landtagsabgeordnete Birgit Heitland ehrten im Rahmen des Sommerfestes der CDU Mörlenbach zahlreiche langjährige Mitglieder.

Für 45 Jahre: Markus Pichner.

Für 40 Jahre: Franz Jäger.

Für 30 Jahre: Armin Alexander Schmidt.

Für 25 Jahre: Andrea Bylitza und Peter Stephan.

Für 15 Jahre: Rainer Richter und Marianne Wetzel.

Für 10 Jahre: Werner Wetzel.

Für 5 Jahre: Bodo Kalesse, Klaus Zopf, Harry Schölch, Wilhelm Krieger, Michael Dreißigacker und Heinrich (Heinz) Odenwälder.

Quelle: OZ vom 19.07.2021 

 
aktualisiert von Bernhard Horstmann, 19.07.2021, 23:39 Uhr
Termine
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU Landesverband Hessen
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.13 sec.